Aktuelle Nachrichten aus dem Rathaus

ukrainischen Flüchtlinge

Informationen zu Hilfeleistungen für privat untergekommene Flüchtlinge


Im Landkreis Berchtesgadener Land befinden sich bereits zahlreiche Personen, die hier privat unterkommen konnten. Um auch diese Personen bestmöglich unterstützen zu können, bittet das Landratsamt Berchtesgadener Land um Kontaktaufnahme mittels der neuen telefonischen Anlaufstelle. Ziel ist es, die hilfesuchenden Personen zu erfassen, in den möglichen Leistungsbezug aufzunehmen und die weitere Unterbringungssituation zu klären.


Die telefonische Anlaufstelle ist ab sofort unter der Telefonnummer 0049 8651 773-151 erreichbar. Die Telefonzeiten sind montags bis freitags von 08:00 bis 16:00 Uhr. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, unter der E-Mail-Adresse buergertelefon@lra-bgl.de mit der Anlaufstelle in Kontakt zu treten.


Um die Betroffenen möglichst schnell unterstützen zu können, wird die Bevölkerung dringend gebeten, dieses Angebot nur für Fragen hinsichtlich Hilfeleistungen für privat untergekommene Flüchtlinge, zu nutzen. Hilfsangebote zu Unterbringungsmöglichkeiten und ähnliches können auch weiterhin über das Postfach ukrainehilfe@lra-bgl.de an die Koordinierungsgruppe des Landratsamts übermittelt werden.

 

Bürgertelefon:

montags bis freitags von 8:00 bis 16:00 Uhr

Tel.:       +49 8651 773 151

E-Mail:   buergertelefon@lra-bgl.de

 

Informationsmaterial

 

Weitere Information und Kontakte finden Sie hier:

www.lra-bgl.de/lw/sicherheit-verkehr/ukraine-konflikt/

 

Das könnte Sie auch interessieren

www.lra-bgl.de/lw/sicherheit-verkehr/ukraine-konflikt/aktuelles/

 

Häufig gestellte Fragen - FAQ

Muss ich mich registrieren?

Wenn Sie vorhaben, länger als 6 Monate zu bleiben und Sie sind bei Bekannten oder Verwandten untergekommen, melden Sie sich bitte bei der Einwohnermeldebehörde hier im Ort (Rathaus) an.

Tel.: +49 08651 9784-0

 

Wenn Sie keine Unterkunft haben melden Sie sich bitte über das Postfach ukrainehilfe@lra-bgl.de bei unserem Landratsamt. Das Landratsamt koordiniert die Angebote zu Unterbringungsmöglichkeiten im Berchtesgadener Land.

 

Wo und wie erhalte ich einen Aufenthaltstitel?

Zur Erteilung eines humanitären Aufenthaltstitels (nach § 24 Aufenthaltsgesetz) können Sie telefonisch einen Termin im Ausländeramt im Landratsamt BGL vereinbaren.

 Tel.:  +49 8651 773-362

___________________________________________________________________________________________________________

 

Informationen zu Hilfsangeboten und Spenden

Der Landkreis nimmt weiterhin Angebote für Unterbringungsmöglichkeiten mit der Möglichkeit einer längerfristigen Anmietung an.

Die Koordinierungsgruppe des Landratsamtes ist per E-Mail erreichbar unter ukrainehilfe@lra-bgl.de

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Landratsamt BGL:

 

www.lra-bgl.de/information-zum-ukraine-konflikt

 

 

Ukrainische Flagge

 

  • Icon Kontakt
    Kontakt
  • Bürgerinfo-Portal
    Bürgerinfo-Portal
  • Bürgerservice-Portal
    Bürgerservice-Portal
Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.