Gemeinde
A....A
drucken
Suche

« zurück

Kinderkino

 

Die kleine Hexe

99 Min. ab 6 Jahre

 

 

91wOHoCjcrL_SY445_

 

Wie war noch mal der Hexenspruch, wenn Regentropfen vom Himmel fallen sollen fragt sich die kleine Hexe, nachdem es Suppenlöffel anstatt Tropfen regnet. Aber schließlich kann man als so junge Hexe von gerade mal 127 Jahren längst nicht alle Zaubersprüche wissen. Leider darf sie auch noch nicht in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen tanzen, obwohl dies ihr allergrößter Wunsch ist. Die kleine Hexe sieht das gar nicht ein und schleicht sich entgegen aller strengen Regeln auf das Hexenfest und wird prompt erwischt. Zur Strafe muß sie alle 7892 Zaubersprüche aus dem dicken Zauberbuch auswendig lernen. Obwohl die kleine Hexe viel lieber mit ihrem Freund, dem Raben Abraxas im Wald herumtollt , als zu lernen, könnte sie es schaffen. Wenn da nicht die böse Hexe Rumpumpel wäre, die der kleinen Hexe das Leben schwer macht. Doch so schnell gibt die kleine Hexe natürlich nicht auf und Freunde hat sie außerdem...

Regisseur Michael Schaerer hat jetzt diese bezaubernde Neuverfilmung des gleichnamigen Kinderbuchs von Otfried Preußler aus dem Jahr 1957 realisiert. Alle, die das Buch kennen, werden sich freuen, vieles daraus wieder zu entdecken. Es macht Spaß, all die Hexen in ihren tollen Verkleidungen und Masken im Film zu sehen. Auch wenn einige recht grimmig ausschauen geht es in Buch und Film darum zu zeigen, wie man eine von Herzen gute und hilfsbereite Hexe wird.

 

Es ist eine wirkliche Freude der kleinen Hexe zuzuschauen, die von Karoline Herfurth wunderbar gespielt wird - mal fröhlich, lustig, fleißig, ideenreich, traurig, ängstlich, oder schlau. Dabei immer das passende Gesicht zu machen und sich richtig zu bewegen, ist ganz schön schwierig!
Wunderschön gestaltet ist auch das gemütlich-windschiefe Hexenhäuschen im verwunschenen Hexenwald. Auf das gute Ende des Films kann man sich natürlich freuen, auch wenn die böse Hexe Rumpumpel manchmal sehr gemein ist. Aber die kleine Hexe weiß bald sehr genau, wie sie als gute Hexe leben und anderen helfen möchte.

 

Eingeladen sind alle Zuschauer von 6 bis 99 Jahren, die gerne auf Hexenabenteuer gehen.

 

 

Bayerisch Gmain Do. 24.01.2019 um 15:00 Uhr Pfarrsaal üb. Kindergarten

 

Veranstalter ist das Landratsamt BGL, Amt für Kinder, Jugend und Familien,in Zusammenarbeit mit den Gemeinden.

 


 

Die wilden Kerle

96 Min. ab 6 Jahre

 

Die Wildenkerle 2

 

Die Wilden Kerle, eine freche Kickerbande, freuen sich - endlich Ferien. Leider hat Dauerregen ihren Bolzplatz - den Teufelstopf - in einen Sumpf verwandelt. Und dann besetzt auch noch der Dicke Michi mit seiner Bande ihren Platz. Ein Fußballmatch soll entscheiden, wem der Teufelstopf in Zukunft gehört. Doch dann geht alles schief - aber nicht vergessen: Alles wird gut solange du wild bist.

 

Nach der Kinderbuchreihe - Die Wilden Fußballkerle

 

 

Bayerisch Gmain Do. 21.03.2019 um 15:00 Uhr Pfarrsaal üb. Kindergarten

 

Veranstalter ist das Landratsamt BGL, Amt für Kinder, Jugend und Familien,in Zusammenarbeit mit den Gemeinden.

 


 

Ferdinand geht tierisch ab

108 Min. ab 7 Jahre

 

ferdinand3

 

Ferdinand ist zwar riesengroß, aber ein gemütlicher Stier. Stierkämpfe interessieren ihn nicht die Bohne. Auf dem Bauernhof in Spanien mit all den bunten Blumenwiesen und seiner kleinen Freundin Nina fühlt er sich total wohl. Doch dann wird Ferdinand von einer Biene gestochen und fälschlicherweise für einen wilden Stier gehalten. Er soll gegen einen berühmten Matador in der Arena kämpfen. Zum Glück ist Ferdinand schlau und findet Freunde, die ihm helfen.

 

Nach dem bekannten Kinderbuchklassiker

 

 

Bayerisch Gmain Do. 09.05.2019 um 15:00 Uhr Pfarrsaal üb. Kindergarten

 

Veranstalter ist das Landratsamt BGL, Amt für Kinder, Jugend und Familien,in Zusammenarbeit mit den Gemeinden.

 


 

Wie immer, Gespräch, Spiele, Aktionen nach dem Film!

Unkostenbeitrag 1,50 €


Alles Wichtige sowie die weiteren Termine für den gesamten Landkreis finden Sie auf der Homepage des Kinderkino BGL.

 

Weitere Infos:

 

Kommunale Jugndarbeit

+49 8651 773 310

Elke Lachmann

+49 8682 7412