Gemeinde
A....A
drucken
Suche

« zurück

Kinderkino

 

Pippi im Taka Tuka Land

(ab 6 J., 93 min)

 

 

pippi-in-taka-tuka-land

 

Die rothaarige Pippi ist neun Jahre alt und heißt mit vollem Namen Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf. Sie wohnt ohne Eltern in der Villa Kunterbunt. Ihre Mutter ist gestorben und ihr Vater lebt irgendwo in der Südsee. Ihre Begleiter und Freunde sind der Affe Herr Nilsson, ihr Pferd namens Kleiner Onkel und die Nachbarskinder Tommy und Annika. Pippi steckt voller verrückter Ideen: Sie erfindet ganz eigene neue Worte oder Spiele, zum Beispiel "Sachensucher". Sie treibt Schabernack mit den Dieben und ebenso mit der Polizei.

Dabei ist die rot-zopfige, sommersprossige Pippi Langstrumpf mit den viel zu großen Schuhen eigentlich nicht frech, sondern ehrlich. Sie ist lustig, mutig, spontan, großzügig, hilfsbereit und fürsorglich.


Eines Tages erfährt Pippi über eine Flaschenpost, daß ihr Vater von Piraten gefangengehalten wird und sie macht sich mit ihren Freunden auf zu einer Rettungsaktion. Mit dem von Pippi erfundenen Gefährt, einem Myskodil, ein Heißluftballon mit einem Bett - schweben die Kinder in ein aufregendes Abenteuer...

 

Pippi Langstrumpf ist die berühmteste Figur Astrid Lindgrens und sorgte für hitzige pädagogische Diskussionen. Wo Pippi auftauchte, entstand eine engagierte Debatte über den Sinn und Unsinn, den sie mache und den Schaden, den sie möglicherweise anrichte.

Heute erscheint uns der Aufruhr um diese Figur kaum nachvollziehbar. Und doch könnte die Auseinandersetzung mit der anarchistischen Pippi dazu anregen, das derzeit verbreitete überbehütende und überfürsorgliche Verhalten von Eltern zu hinterfragen.

 

Der Originalfilm aus dem Jahre 1969 (kein Zeichentrick) eignet sich für Kinder und Erwachsene ab 6 Jahren.

 

!NEU!

Bayerisch Gmain Mo 05.02.2018 um 15:00 Uhr Feuerwehr-Raum, Theo-Birkel-Str.3

 


Mullewapp - Eine schöne Schweinerei

(ab 5 J., 72 min)

 

 

Mullewapp

 

 

Im beschaulichen Mullewapp leben das Schwein Waldemar, Johnny Mauser und Franz von Hahn ein friedliches Leben. Doch eines Tages wird es unerwartet unruhig auf dem Bauernhof: Dass sich Waldemar kurz vor seinem Geburtstag kaum im Zaum halten kann und die schokoladig-sahnige Erdbeertorte am liebsten sofort vernaschen will, ist da nur das geringere Problem.

 

Denn plötzlich taucht das Wildschwein Horst von Borst mit seiner fiesen Bande auf. Er hat es auf die Leckereien abgesehen und nimmt dafür sogar die Bewohner des Hofes in Beschlag. Waldemar, Johnny und Franz wissen sofort, dass da was nicht stimmt und wollen alles dafür tun, um ihre geliebte Heimat von den Eindringlingen zu befreien. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und auf einmal sind die drei Freunde unterwegs auf einer unfreiwilligen und besonders abenteuerlichen Fahrradtour.

 

!NEU!

Bayerisch Gmain Do 15.03.2018 um 15:00 Uhr Feuerwehr-Raum, Theo-Birkel-Str.3

 


 

Voraussichtlich

Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch

(ab 6 J., 86 min)

 

Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch

 

Franz ist mit Leibe und Seele Lehrer und hat große Freude daran, die Kinder an seiner Schule zu unterrichten. Dementsprechend beliebt ist er bei seinen Schülern, doch keiner von ihnen ahnt, dass ihr Lehrer auch ein Geheimnis hat: Er verwandelt sich ab und zu in einen Frosch. Als die kleine Sita und ihre Mitschüler dann eines Tages selbst Zeugen einer solchen Verwandlung werden, setzen sie alles daran, das Geheimnis ihres Lieblingslehrers zu bewahren, versorgen ihn mit Insekten zum Essen und schützen ihn vor Störchen, deren Leibspeise bekanntlich Frösche sind. Doch es droht auch noch Gefahr aus einer anderen Richtung: Der neue Schulleiter ist nicht nur wenig begeistert von Franz' Unterrichtsmethoden, sondern droht seinem Geheimnis auch auf die Schliche zu kommen...

 

!NEU!

Bayerisch Gmain Mo 30.04.2018 um 15:00 Uhr Feuerwehr-Raum, Theo-Birkel-Str.3

 


 

 

Wie immer, Gespräch, Spiele, Aktionen nach dem Film!

Unkostenbeitrag 1,50 €


Alles Wichtige sowie die weiteren Termine für den gesamten Landkreis finden Sie auf der Homepage des Kinderkino BGL.