Pädagogische Arbeit

 

Das frühe Alter und den entsprechenden Entwicklungsstand berücksichtigend legen wir bei unseren Angeboten und der Raumgestaltung großen Wert auf ein ganzheitliches Erlebnis der verschiedenen Sinne.


Die Interessen und Energien des Kindes stehen bei uns im Mittelpunkt. Uns ist es sehr wichtig, dass sich Ihr Kind in der Kinderkrippe wohl fühlt und entsprechend seiner individuellen Fähigkeiten, Fertigkeiten und Bedürfnisse entwickeln kann.

 

In vielfältiger Weise verschieden sein - das ist das spezifische Merkmal unserer Kinderkrippe in Bayerisch Gmain.

 

Bei unserer Arbeit orientieren wir uns an dem Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan (BayBEP). Die darin genannten Ziele wollen wir gemeinsam mit Ihrem Kind erreichen und fördern:

 

  • Sozial-Emotionale Fähigkeiten
  • Kognitive Fähigkeiten
  • Motorische Fähigkeiten
  • Musische Fähigkeiten
  • Kreative Fähigkeiten

 

Bewegung

 

Die motorische Entwicklung der Kinder verläuft im frühen Kindesalter sehr rasant. Das Lernen in der frühen Kindheit ist vor allem Lernen über Bewegung und Wahrnehmung.


Diesem Bedürfnis tragen wir Rechnung, indem wir den Kindern vielfältige Bewegungsmöglichkeiten anbieten:

 

  • Abwechslungsreiches Bewegungsangebot im Freien
  • Bewegung im eigenem, kleinkindgerechten Garten
  • Ausgiebige Spaziergänge im näheren Umfeld
  • Nutzen von Wiesen und Wälder als Erlebnis-Spielplatz
  • Regelmäßige Turnangebote der einzelnen Gruppen
  • Auseinandersetzung mit verschiedenen anregenden Sinnes-Materialien
  • Tanz-, Musik- und Bewegungsspiele

 

Ein bewegungsreiches Umfeld fördert das Denken, die Sprache und das Lernen, da ein Kind durch Bewegung „BE-GREIFEN" lernt!